February 27, 2024

Der „Back Again“-TikTok-Trend

Der TikTok-Trend „Back again“ ist eine humorvolle Art zu zeigen, wie schwierig es ist, von etwas wegzukommen, das man vermeiden möchte. Oft ist es so, als würde man versuchen, über einen Fluss zu rennen und erst im letzten Moment merken, dass jemand einen Baumstamm ins Wasser geworfen hat und man gezwungen ist, umzudrehen und den Weg zurückzulaufen, den man gekommen ist. Dies ist eine Metapher für die Erfahrung der Feldforschung, bei der man das Gefühl hat, in einer Einbahnstraße zu sein, in der es kein Zurück mehr gibt. Der Begriff „hin und wieder zurück“ hat auch eine literarische Geschichte wie der Untertitel für J.R.R. Tolkiens Klassiker Der Hobbit.

Trotz der enormen Unterschiede zwischen Menschen und Orten prägen viele gemeinsame Faktoren das Wiedereinstiegserlebnis. Zusätzlich zu dem Wunsch, die Zeit zwischen den Wiedereintrittsanforderungen zu meiden und zu überbrücken, kann der Wiedereintritt eine Herausforderung darstellen, weil er Forscher dazu zwingt, sich mit Fragen darüber auseinanderzusetzen, was sie aus ihren Erfahrungen gelernt haben. Darüber hinaus ist es nicht ungewöhnlich, dass Menschen geistig verwirrt und desorganisiert sind, während sie versuchen, die Ereignisse während ihrer Zeit im Ausland zu entwirren.

Thanhha Lai entschied sich dafür, Ha’s Erfahrungen in einem Roman mit freien Versen statt in Prosa aufzuzeichnen, weil sie der Meinung war, dass die bildliche Sprache, die gezielten Zeilenumbrüche und der Leerraum der Poesie am besten zu ihrer Geschichte passten. Lassen Sie Ihre Schüler dieses Buch als Vorlage für ihre eigenen Geschichten in Versen verwenden und sich dabei auf die Elemente konzentrieren, die sie hervorheben möchten. Lassen Sie sie am Ende des Prozesses eine Veröffentlichungsparty veranstalten und ihre Arbeit feiern. Back mal

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *